Herzlich willkommen in der Evangelischen Sommerraingemeinde

Herzlich willkommen auf den Internetseiten der Evangelischen Sommerraingemeinde in Stuttgart-Bad Cannstatt!

 

Schauen Sie sich um, Sie werden staunen, was es alles gibt – mitten in dem Wohngebiet, in dem fast alle Straßen und Wege nach Blumen benannt sind.

 

Die Sommerraingemeinde –                   das sind ca. 1200 evangelische Menschen in Stuttgart-Sommerrain.

 

Auf diesen Seiten finden Sie eine Übersicht über Veranstaltungen, Gruppen und Kreise unserer Kirchengemeinde. Grundsätzlich stehen unsere Angebote allen Menschen offen.

Wenn Sie Fragen haben, wenden Sie sich bitte an das Pfarramt.

 

Besonders herzlich laden wir Sie zum Besuch unserer Gottesdienste ein. Auch da besteht die Möglichkeit, die Gemeinde kennenzulernen.

 

Bettina Hoy, Pfarrerin                                                  Christa Frank, gewählte Vorsitzende

..................................................................................................................................................................

Leonore Volz

  „Evangelische Lenore-Volz-Kirchengemeinde Bad Cannstatt“ – so wird unsere neue (große) Gemeinde heißen. Reaktionen auf diesen Namen gab es schon sehr verschiedene: Von „Wer ist das?“ bis „Ich kannte sie persönlich.“ Grund genug, Lenore Volz hier genauer vorzustellen. Sie war eine Vorkämpferin für...

mehr

Stephanusgemeinde und Sommerraingemeinde feierten gemeinsam das Sommerfest zum Thema "Wasser"

Ein Gottesdienst mit Unterstützung des Kindergartens, leckere Maultaschen mit Kartoffelsalat, ein reiches Salat- und Kuchenbuffet, Auftritte des Chors der Sommerrainschule und der Band "Late on Tuesday", eine Ausstellung zum Thema "Wasser", eine Spielstraße für die Kinder,...

mehr

Konfirmation am 29. April 2018

Fotoreihe: Impressionen aus dem Konfirmationsunterricht 2018

mehr

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 21.04.19 | Das Osterlicht leuchten lassen

    Am Ostersonntag Landesbischof July predigte in diesem Jahr in zwei württembergischen Kirchen gemeinden: in Schopfloch und in Unteriflingen. Er sagte: „Österliche Menschen können in Barmherzigkeit, Frieden und Nächstenliebe, in gesellschaftlichem Engagement etwas vom Osterlicht aufleuchten lassen."

    mehr

  • 21.04.19 | Johannes Kuhn wird 95

    Der ehemalige Rundfunk- und Fernsehpfarrer Johannes Kuhn wird am Ostersonntag 95 Jahre alt. Der Theologe war von 1961 bis 1989 Landespfarrer für Rundfunk im Dienst der Evangelischen Landeskirche in Württemberg.

    mehr

  • 21.04.19 | Osterfreude

    Am Anfang steht die Furcht und am Ende die Freude, sagt Pfarrer Bernhard Riesch-Clausecker. Darauf laufen die Ostergeschichten in der Bibel hinaus. Die Freude kommt aus der Zuversicht, dass der Tod an Ostern das Spiel endgültig verloren hat.

    mehr