HomeKontaktMenü

Herzlich willkommen in der Evangelischen Sommerraingemeinde

Die Sommerrainkirche

Die Sommerrainkirche

Die Sommerrainkirche

Herzlich willkommen auf den Internetseiten der Evangelischen Sommerraingemeinde in Stuttgart-Bad Cannstatt!


Schauen Sie sich um, Sie werden staunen, was es alles gibt – mitten in dem Wohngebiet, in dem fast alle Straßen und Wege nach Blumen benannt sind.


Die Sommerraingemeinde –                   das sind ca. 1200 evangelische Menschen in Stuttgart-Sommerrain.


Auf diesen Seiten finden Sie eine Übersicht über Veranstaltungen, Gruppen und Kreise unserer Kirchengemeinde. Grundsätzlich stehen unsere Angebote allen Menschen offen.

Wenn Sie Fragen haben, wenden Sie sich bitte an das Pfarramt.


Besonders herzlich laden wir Sie zum Besuch unserer Gottesdienste ein. Auch da besteht die Möglichkeit, die Gemeinde kennenzulernen.


Bettina Hoy, Pfarrerin                                                  Christa Frank, gewählte Vorsitzende


Meldungen aus unserer Kirchengemeindealle

Gemeindefest der Ev. Gemeinden Sommerrain und Stephanus

"50 Jahre Sommerrainkirche"

mehr

Konfirmation 2016

Am 24. 04. 16 fand die Konfirmation der Stephanus- und Sommerraingemeinde statt.

mehr

Late on Tuesday

spielt beim Sommerrain-Gemeindefest am 5.6.16

mehr

Meldungen aus der Landeskirchealle

500 Jahre Frauenkirche Esslingen

Pünktlich zum 500-jährigen Jubiläum der Fertigstellung der Frauenkirche zeigen sich Turmhelm und Glockenturm erstmals ohne Gerüst. Die Außensteinsanierung ist erfolgreich abgeschlossen. Und die Glocken können wieder erklingen. Feierlich eingeläutet wird das Jubeljahr mit einem Festgottesdienst am 5. Juni.

mehr

„Aus Glauben leben – Grenzen überwinden“

Der Kirchenbezirk Tübingen ist in diesem Jahr Gastgeber des jährlich stattfindenden Gustav-Adolf-Festes. Zu ihm werden am 4. und 5. Juni zahlreiche Gäste auch von ausländischen Partnerkirchen in Rottenburg erwartet. Stephan Braun hat mit der „Gastgeberin“, Dekanin Elisabeth Hege, gesprochen.

mehr

„Singen macht die Welt menschlicher“

Singen habe eine tiefe Bedeutung, sagte der württembergische Landesbischof Frank Otfried July heute im Festgottesdienst anlässlich des Deutschen Chorfestes in der Stuttgarter Stiftskirche. Er verwies auf den Reformator Martin Luther, der beim Singen „Zorn, Zank, Hass oder Neid“ weichen sah.

mehr

Service

Hier können Sie auf besondere Inhalte verweisen.

mehr